Webcam

Zugang zum Nest der Turmfalke via Webcams!

Chatten Sie über Vögel: 
Jeff_85 Cyril, petite question : en comparant les vues extérieures de ce matin via la caméra coté faucons, quand elle est tournée vers l'érable, l'image est floue, alors que ce n'est pas le cas quand elle est en face du nichoir...
Un problème d'autofocus ? Vue Ext Faucons.jpg
Cyril BOUR Ah oui possible Jeff_85, d'habitude c'est assez net mais là non. Autofocus ou manque de luminosité ?
Jc06600 Aujourd'hui même une "simple visite"angry
Nombre d'utilisateur en ligne: 5
Personnalisez votre nom ici !

Willkommen im Nest der „Turmfalken der Théding-Falken“!

Diese Seite, die dem Turmfalken gewidmet ist und 2007 erstellt wurde, ermöglicht es, das Nest eines Paares während der Brutzeit zu sehen. Seit 2019 sind auch einige Vögel, Nachbarn des Turmfalken, per Webcam sichtbar: siehe Registerkarte “Andere Webcams”.

Die Turmfalkenfamilie hat sich (seit 1996) in einer Dachluke niedergelassen, mit der das auf dem Dachboden eines alten Bauernhofs gelagerte Heu belüftet wurde. Ein Nistkasten zur Verbesserung des Vogelkomforts wurde installiert.
Der verwendete Nistkasten verfügt über eine große Nistkammer zusätzlich über einen Koriodor, der den Zugang von außen ermöglicht. Draußen wurde eine Plattform mit Leisten eingerichtet. Dieser Nistkasten schützt das Nest vor schlechtem Wetter, aber auch vor der Sonne.

Im Nistkasten sind 2 motorisierte Webcams integriert. Sie sind über ein mehrere Meter langes Ethernet-Kabel mit dem Internet verbunden. Auf dem Dachboden wurde eine elektrische Einrichtung installiert. Der virtuelle Videoserver ermöglicht die Übertragung von Live-Videos im Internet.
Weitere technische Informationen finden Sie auf der Seite ‘Hinter den Kulissen‘.

Es wird keine künstliche Beleuchtung hinzugefügt. Nachts übernimmt jedoch die Infrarotbeleuchtung. Falken sind tagaktiv, daher kann ihre Aktivität tagsüber beobachtet werden.

Während der Brutzeit, ungefähr von Februar bis Juli, ist ein Live-Video rund um die Uhr verfügbar. Von der Balz bis zum Ausflug der Jungvögel können Sie hier dieses Abenteuer verfolgen. Sehen Sie sich die Foto- / Videogalerie an, um die Geschichte dieses und der früheren Jahre zu erfahren.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche webcam bouton play mitten auf dem Video.
  • Überprüfen Sie, ob die Schaltfläche webcam bouton en direct rot ist; Wenn nicht, klicken Sie darauf (es kann einige Sekunden dauern, bis sie wieder funktioniert).
  • Passe die Einstellungen zur Bildqualität an durch einen Klick auf die Schaltfläche, um die höchstmögliche Zahl zu wählen (wenn Ihre Internetverbindung dies zulässt, sonst lassen Sie es bei ‘Auto’).
  • Sie können die Übertragung bis zu 12 Stunden zurück verfolgen! Dann wird der Knopf webcam bouton replay grau.
  • Tipp: Schalten Sie den Ton von einer der beiden Webcams aus, damit Sie kein Echo hören.
  • Handy-Version: Befolgen Sie die Anweisungen auf der Registerkarte "Handy-Version".
  • Verfolge den Faden der Geschichte in Bildern, indem die Registerkarte "Galerie" klicken.
  • Nehmen Sie am Chat teil und teilen Sie Ihre Beobachtungen!
    Regeln: Seien Sie höflich und freundlich. Hier sprechen wir über Vögel, Tiere und die Natur im Allgemeinen; Vermeiden Sie es, über etwas zu Persönliches zu sprechen. Versuchen Sie immer, denselben Spitznamen zu verwenden, um von anderen Chattern erkannt zu werden (Sie können Ihren Namen personalisieren, indem Sie in der Nachrichtenleiste in der Bearbeitungsleiste auf "Ihren Namen personalisieren" klicken).
  • Sie können Ihre Fotos der Vögel von Théding (und anderswo!) auch in der dieser Website beigefügten Facebook-Gruppe veröffentlichen.
  • Auf der “Nachrichten”-Seite finden Sie die neuesten offiziellen Nachrichten:

    Besuchen Sie die Facebook-Gruppe, um die Veröffentlichungen von Internetnutzern zu entdecken (und teilen Sie Ihre!). Über die Vögel von Théding (und anderswo):

    Außerdem können Sie im Chat die neuesten Nachrichten teilen!

    Surfen du von einem Smartphone oder Tablet aus?
    In diesem Fall ist das Ansehen von Live-Videos und insbesondere das Wiedergeben von Videos in der YouTube-Anwendung möglicherweise praktischer. Klicken zum Testen auf diese Schaltfläche:

    Zugang zur diesjährigen Foto- / Videogalerie:

    Sie können auch die vorherigen Jahre anzeigen:

    Verschiedene Arten sind während der Brutzeit der Vögel per Webcam live zu sehen. Klicken Sie auf die Webcam, die Sie interessiert: