Schleiereule webcam

Zugang zum Nest die Schleiereule via Webcams!

Chatten Sie über Vögel: 
Neptune16 r
Cyril BOUR
Neptune16
r
Bonjour Neptune16 ! Tu arrives tard, les petites chouettes sont parties. Il faudra attendre début mars pour l'activation des caméras, en espérant que les chouettes soient à nouveau de la partie !
Nombre d'utilisateur en ligne: 0
Personnalisez votre nom ici !

Das Geschenk der „Théding Falken“: die „Théding-Schleiereule“!

Dieser mit der Schleiereule verbundene Nistkasten ist seit dem Frühjahr 2019 installiert, nachdem die Eulen das Nest der Falken regelmäßig besucht hatten. Es ist auch auf dem Dachboden des Hauses in Théding installiert; aber der Eingang zum Nest ist so gemacht, dass er sich nicht mit den Rivalen der Eulen – den Falken -kreuzt. Der Nistkasten hat einen Korridor, der zu einem Raum im Halbdunkel führt; dies erfüllt die Erwartungen von Schleiereulen.

Zwei Infrarot- und motorisierte IP-Kameras ermöglichen die Betrachtung des Nestes und der Außenplattform.
Weitere technische Informationen finden Sie auf der Seite ‘Hinter den Kulissen‘.

Während der Brutzeit, ungefähr von Februar bis Juli, ist ein Live-Video rund um die Uhr verfügbar. Von der Installation der Vögel bis zum Flug der Küken können Sie diesem Abenteuer folgen. Sehen Sie sich die Foto- / Videogalerie an, um die Geschichte dieses und früherer Jahre zu verfolgen.

Die Schleiereule ist ein nachtaktiver Vogel, daher konzentriert sich ihre Aktivität auf die Nacht!

Der Nistkasten ist derzeit von Tauben besetzt

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche webcam bouton play mitten auf dem Video.
  • Überprüfen Sie, ob die Schaltfläche webcam bouton en direct rot ist; Wenn nicht, klicken Sie darauf (es kann einige Sekunden dauern, bis sie wieder funktioniert).
  • Passe die Einstellungen zur Bildqualität an durch einen Klick auf die Schaltfläche, um die höchstmögliche Zahl zu wählen (wenn Ihre Internetverbindung dies zulässt, sonst lassen Sie es bei ‘Auto’).
  • Sie können die Übertragung bis zu 12 Stunden zurück verfolgen! Dann wird der Knopf webcam bouton replay grau.
  • Tipp: Schalten Sie den Ton von einer der beiden Webcams aus, damit Sie kein Echo hören.
  • Handy-Version: Befolgen Sie die Anweisungen auf der Registerkarte "Handy-Version".
  • Verfolge den Faden der Geschichte in Bildern, indem die Registerkarte "Galerie" klicken.
  • Nehmen Sie am Chat teil (neben dem Live-Video) und teilen Sie Ihre Beobachtungen!
    Regeln: Seien Sie höflich und freundlich. Hier sprechen wir über Vögel, Tiere und die Natur im Allgemeinen; Vermeiden Sie es, über etwas zu Persönliches zu sprechen. Versuchen Sie immer, denselben Spitznamen zu verwenden, um von anderen Chattern erkannt zu werden (Sie können Ihren Namen personalisieren, indem Sie in der Nachrichtenleiste in der Bearbeitungsleiste auf "Ihren Namen personalisieren" klicken).
  • Sie können Ihre Fotos der Vögel von Théding (und anderswo!) auch in der dieser Website beigefügten Facebook-Gruppe veröffentlichen.
  • Auf der “Nachrichten”-Seite finden Sie die neuesten offiziellen Nachrichten:

    Besuchen Sie die Facebook-Gruppe, um die Veröffentlichungen von Internetnutzern zu entdecken (und teilen Sie Ihre!). Über die Vögel von Théding (und anderswo):

    Außerdem können Sie im Chat die neuesten Nachrichten teilen!

    Surfen du von einem Smartphone oder Tablet aus?
    In diesem Fall ist das Ansehen von Live-Videos und insbesondere das Wiedergeben von Videos in der YouTube-Anwendung möglicherweise praktischer. Klicken zum Testen auf diese Schaltfläche:

    Zugang zur diesjährigen Foto- / Videogalerie:

    Sie können auch die vorherigen Jahre anzeigen:

    Verschiedene Arten sind während der Brutzeit der Vögel per Webcam live zu sehen. Klicken Sie auf die Webcam, die Sie interessiert: