Schleiereule (Ste Colombe) Webcam

Zugang zum Nest die Schleiereule (Ste Colombe) via Webcams:

Chargement du tchat en cours...

Les “faucons de Théding” présentent : les “chouettes effraies de Ste Colombe” !

Nichoir connecté 24h/24 pour chouette effraie, localisé à Ste Colombe.

Plus de détails sur le site du Gîte du Roc du Lapin

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche webcam bouton play mitten auf dem Video.
  • Überprüfen Sie, ob die Schaltfläche webcam bouton en direct rot ist; Wenn nicht, klicken Sie darauf (es kann einige Sekunden dauern, bis sie wieder funktioniert).
  • Passe die Einstellungen zur Bildqualität an durch einen Klick auf die Schaltfläche, um die höchstmögliche Zahl zu wählen (wenn Ihre Internetverbindung dies zulässt, sonst lassen Sie es bei ‘Auto’).
  • Sie können die Übertragung bis zu 12 Stunden zurück verfolgen! Dann wird der Knopf webcam bouton replay grau.
  • Tipp: Schalten Sie den Ton von einer der beiden Webcams aus, damit Sie kein Echo hören.
  • Handy-Version: Befolgen Sie die Anweisungen auf der Registerkarte “Handy-Version”.
  • Verfolge den Faden der Geschichte in Bildern, indem die Registerkarte “Galerie” klicken.
  • Nehmen Sie am Chat teil (neben dem Live-Video) und teilen Sie Ihre Beobachtungen!
    Regeln: Seien Sie höflich und freundlich. Hier sprechen wir über Vögel, Tiere und die Natur im Allgemeinen; Vermeiden Sie es, über etwas zu Persönliches zu sprechen. Versuchen Sie immer, denselben Spitznamen zu verwenden, um von anderen Chattern erkannt zu werden (Sie können Ihren Namen personalisieren, indem Sie in der Nachrichtenleiste in der Bearbeitungsleiste auf “Ihren Namen personalisieren” klicken).
  • Sie können Ihre Fotos der Vögel von Théding (und anderswo!) auch in der dieser Website beigefügten Facebook-Gruppe veröffentlichen.

Les photos et vidéos peuvent se consulter sur le site internet de notre partenaire “Le site du Gîte du Roc du Lapin“.

Verschiedene Arten sind während der Brutzeit der Vögel per Webcam live zu sehen. Klicken Sie auf die Webcam, die Sie interessiert: